Darm 2.0: Tag 19

Heute darf ich richtig viel essen: Frühstück und Mittagessen. Ich esse insgesamt so viele Pilze wie seit Wochen nicht zusammen. Aber ich bin die meiste Zeit dann auch wirklich und richtig satt. Das ist natürlich eine befriedigende Erfahrung. Vor allem vor dem Hintergrund, dass morgen noch einmal ein kompletter Shaketag ansteht.

Nur auf mein Hoch warte ich immer noch. Kommt nicht. Heute bin ich sogar richtig, richtig müde. So müde, dass ich zum ersten Mal den Sport ausfallen lasse. Ich habe gar keine Lust, gar keine Energie und mein Schweinehund siegt heute. Ich kann einfach nicht und ich will einfach auch nicht. Also lasse ich es.

Dass ich morgen den ganzen Tag nur Shakes habe, ist eigentlich gut, da ich den ganzen Tag in Hannover auf einer Tagung bin. Kochen ist unmöglich und Sachen vom Buffet essen, bei denen ich nicht weiß, was drin ist, leider auch ein No-Go. Also Shakes.

Aber heute passiert sonst tatsächlich weiter gar nichts. Mir geht es einigermaßen gut, ich habe zwei Mahlzeiten, von denen mich die mittägliche besonders erstaunt. Denn mein Teller ist voll bis oben hin mit Gemüse und 100 Gramm Putenbrust. Und der ganze Teller hat schlappe 250 Kalorien. Das ist irre. Ich bin dann auch baff darüber, wie satt ich bin. Und wie lange ich das dann auch bin.

Obwohl ich so lange satt bin, überkommen mich Gelüste: Heute denke ich mit Herzchen in den Augen an Pizza mit allem, Pasta, Toblerone, Burger mit Fritten. FRITTEN! Ich meine: POMMES FRITES. Herrje! Und Käsekuchen. Oh, wie gerne würde ich ein Stück Käsekuchen essen. Aber ich bleibe hart. Es ist ja nicht mehr lang. Mehr als die Hälfte ist rum. Also tapfer bleiben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s