Darm 2.0: Tag 16

Ja, meine Laune ist deutlich besser als an Tag 15. Das Tief ist überwunden, die Lust auf Pommes Frites erst einmal bezwungen. Ich stelle fest, dass mich diese Lust auf Nahrung außer der Reihe vor allem an Tagen überkommt, die außer der Reihe sind. Also alle Tage, die nicht Montag bis Freitag sind. Hier fehlt mir Struktur, der immer gleiche Tagesablauf. Daher vielleicht auch die Lust, außer der Reihe zu essen. Die Pommes vor Ikea, die Zimtschnecke bei Ikea… naja. Ich habe widerstanden.

Der Shake geht heute deutlich besser runter als gestern, was auch daran liegt, dass all die Kotze-Bilder verdrängt sind. Erst, als ich nur noch die Hälfte trinken muss, fällt es mir wieder ein. Ich trinke dann aber schneller, als sich der Ekel den Weg nach oben bahnen kann.

Heute ist vielleicht auch der erste richtige Tag, an dem der Hunger keine Rolle spielt bzw. auch teilweise nicht da ist oder die Phasen extrem kurz sind. Heute macht es mir fast nichts aus, dass zwischen Shake und Mittagessen fast sechs Stunden liegen.

Außerdem gibt es heute zum ersten Mal seit zwei Wochen wieder Fisch! Lachs! Ich zergehe schon vor Schmacht, während das Stück im Ofen gart. Die Prämisse lautet ja: nicht mehr als 250 Kalorien pro Mahlzeit. Der Lachs hat mit seinen 125 Gramm laut Packung 125 Kalorien. Dazu schnippel ich mir fast eine ganze Zucchini. Wenn man sich das mal überlegt: 100 Gramm Zucchini haben 17 Kalorien, das ist quasi nichts. Ich fühle die Schüssel also so weit auf, dass ich bei 200 Kalorien bin und gönne mir für den Rest Ziegenfrischkäse, der auch auf meiner Liste steht. Bisschen Lust muss sein! Ein paar leckere Kräuter drüber und fertig.

22068959_10214419153258698_1573749245_o

 

Ich genieße jeden Bissen! Leider bekomme ich hinterher einen riesengroßen Hunger auf Schokolade. So groß wie noch nie in den zwei Wochen zuvor. Ich erinnere mich daran, dass ich in der allergrößten Not ein Stück Zartbitterschokolade lutschen darf. 70% Kakao und so. Das, was ich gar nicht so mag, wenn es nicht gerade verbacken ist. Ich fühle mich gerade besonders schlau und mache mir einen koffeinfreien Kaffee, in den ich dann die Zartbitterschokolade schmeiße. Hach ja, diese Mischung schmeckt so ekelhaft, dass ich die halbe Tasse wegschütte und mir die Lust auf Schokolade vergangen ist. Die auf Kaffee übrigens auch. Vielleicht sollte ich das ab jetzt immer so machen? Also, mein Tipp: Schmeißt keine Zartbitterschokolade mit 70% Kakaoanteil in den Kaffee. Das schmeckt nicht. Nicht, wenn keine Milch drin ist.

Und dann sitze ich vor dem Fernseher und schaue Bundestagswahl. Von 18 Uhr bis 21 Uhr durchgehend, ohne Pause. Bis mir irgendwann einfällt, dass ich meinen Shake noch gar nicht getrunken habe. Abendessen! Die sechs Stunden sind rum, Hunger habe ich eigentlich gar nicht. Aber weil ich glaube, dass ich muss, allein wegen der Nährstoffe, haue ich mir das Ding noch rein. Wäre nicht nötig gewesen, genauso fühlt sich mein Bauch hinterher auch an; ein bisschen arg blubberig. Nörgelig. So „musste das sein?“-artig.

So geht Tag 16 zu Ende. Die Laune ist einigermaßen gut, der Magen ist ein bisschen unzufrieden, aber ich hatte Lachs! L-A-C-H-S! Mich hat die 250-Kalorien-Mahlzeit übrigens wirklich gesättigt, wäre da nicht die Schokoladenlust gewesen. Jedenfalls hoffe ich, dass ich dann ab in zwei Wochen mit 1300 bis 1400 Kalorien am Tag gut hinkomme. Morgens 400, mittags vielleicht 500-600 und abends nochmal 300-400. Das sollte machbar sein. Und so würden theoretisch pro Woche noch mal 500 Gramm Gewicht verschwinden. Ich bin gespannt.. ! Weiterhin ist ein Cheat Day fest eingeplant, an dem es morgens auch mal Speck, Saft, mittags Pizza, abends Eis etc. geben soll. Sonst macht das Leben ja keinen Spaß mehr.

Ich bin heute schon sehr gespannt auf Tag 18, der shaketechnisch Tag 14 ist, weil ich dann meine Halbzeitmessung bekomme. Hüftumfang, Taillenumfang, BMI, Körperfettanteil, das wird alles neu gemessen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s