Ensamheten

Heute Abend fühle ich mich einsam. Vielleicht, weil sich ein Pärchen nach dem anderen in meinem Bekanntenkreis verlobt. Vielleicht aber gerade deswegen auch nicht. Der Gedanke, dass ich nicht einsam wäre, hätte ich mich heute Abend verlobt, geht nämlich in die falsche Richtung. Ich glaube, ich wäre vermutlich genauso einsam. Es ist eine emotionale Einsamkeit, die ich gerade fühle. Mit einer Beziehung – einer Verlobung – würde sich daran überhaupt nichts ändern. Das macht mir einerseits ein wenig Angst, andererseits gibt es Hoffnung. Was nichts an der Situation ändert, dass ich gerade einsam bin. Weil mir jemand fehlt, der meine Emotionsschnur auffängt und sie sich selbst umbindet. Der fühlt, was ich fühle, bevor die Schwingung über die Schnur schon angekommen ist. Ein Seelenpartner. Und das gibt wieder Hoffnung, weil ich befürchte, dass viele diesen, ihren eigenen, Seelenpartner noch gar nicht gefunden haben. Es ist also eventuell nur eine Frage der Zeit, bis auch sie einsam sind. Weil sie gegen eine Wand reden, weil sie sich unverstanden fühlen, weil sie betrogen werden, weil sie sich unwohl fühlen, weil sie einer Situation nicht entfliehen können, weil das Leben für sie ihren Weg gewählt hat. Vielleicht ist es deswegen besser, allein einsam zu sein als zu zweit? Weil ein Partner mir emotionale Bindung nicht zwangsweise geben kann. Weil er vielleicht nicht für mich geschaffen ist, sondern für einen ganz anderen Menschen. Und emotionale Bindung muss nicht zwangsweise von einem Partner ausgehen. Oder doch? Andererseits sollte diese Emotionsschnur immer sanft im Wind schaukeln dürfen, nie zu straff gezogen sein. Und spätestens hier disqualifizieren sich 95% aller potentiellen Partner.

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Ronald · April 12, 2010

    Schön geschrieben! Ging mir auch immer wieder so!

    Ronald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s