Noch zu toppen?

Drei Tage Frankfurt, ein Abend in Stuttgart, sehr wenig Schlaf, noch weniger Essen und mal wieder eine glücklose Aktion in der Hotellobby liegen hinter mir. Meine Mutter hat mich mit den Worten: „Du bist blass und hast richtig dunkle Augenringe“ empfangen. Na, danke auch.
Aber ehrlich gesagt fühle ich mich auch genauso. Wie ausgekotzt, müde und fertig. Bin froh, dass ich jetzt erst einmal eine Konzertpause habe und mich etwas erholen kann. Ich weiß auch nicht, ob ich die Musik zu „Advent Rising“ diese Woche schon wieder hören könnte. Glaube nicht. Nichts desto trotz war Frankfurt bisher das Highlight der Tour. Vielleicht war Marie in Stuttgart sogar noch einen Tick besser als in Frankfurt, aber hier geht es wirklich nur noch um so minimale Unterschiede, dass sie kaum ins Gewicht fallen. Sie ist in Topform!! Am schönsten waren bei der Samstagsshow die Ballons, die wir bei Joyride haben steigen lassen. Ein geniales Gefühl, das ich kaum in Worte fassen kann. Ich glaube, so viele selbst aufgeblasene Ballons habe ich bei Joyride noch nie gesehen. Es war einzigartig und hat Per und Marie immerhin eine Reaktion abgerungen. Ein gigantisches Gefühl, dass die Fans zusammen so eine Aktion starten können. Die Ballons flogen während des ganzen Songs durch die Halle, es war ein wunderbarer Anblick in einer wunderbaren Halle. Jeder, der da war und einen Ballon aufgeblasen hat, wird mir zustimmen!

Das Glück, endlich mit Marie reden zu können, ist mir allerdings mal wieder nicht zuteil geworden. Entweder hält mich ihre Familie mit Smalltalk auf, oder ich bin einfach zu spät dran und stehe dann am falschen Fleck. Ihre „Denkt immer daran, was ihr für mich getan habt“-Ansprache habe ich dadurch leider auch verpasst. Aber meine Chance wird kommen, ich weiß es. Gestern Abend wurde ich zumindest zwei Stunden lang in der Hotelbar entschädigt. Das war auch was wert. Und nachdem ich knapp zwei Stunden Frau F. beim Biertrinken, Essen, Reden, Lachen und SEIN zugesehen habe, bin ich natürlich wieder hin und weg. It’s a neverending love.

Jetzt muss ich mich erst einmal erholen, damit ich am Samstag fit bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s