Keine Zeit

Da ich derzeit hauptsächlich mit lernen und lesen beschäftigt bin, komme ich leider nicht zum Bloggen. Das bisschen Zeit, was mir bleibt, nutze ich dann zum Mikroblogging über Twitter. Wenn also jemand Twitter benutzt oder kennenlernen möchte, der findet mich hier. Ist natürlich kein Blogersatz, aber geht im Moment einfach schneller und reicht auch aus. Mehr als 140 Zeichen verarbeitet mein Gehirn im Moment sowieso nicht pro Tag.

Noch ein kleiner Bildtest für Markus, weil ich gerade am Netbook sitze:per_klippe

Achtung: Photoshop!

Advertisements

Ein Kommentar

  1. riarulala · Mai 30, 2009

    „mikroblogging“

    wieder was gelernt… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s