Nachts im Dunkeln ohne Licht

Auto kaputt, also Fahrrad. Fahrrad ohne Licht, weil Rennrad. Nie nachgerüstet. Losgefahren mittags. Bei Dämmerung eingefallen, dass kein Licht. Zug? Scheiße. Fährt erst 22:28. Bürgersteig nehmen. Nicht erwischen lassen. Schreck – so viele Fahrradfahrer ohne Licht? Eine unter vielen. Keine Skrupel mehr. Grölende Fußballfans am Bahnhof. Zug verspätet. Wecker klingelt 5:15. Jetzt? 23:28. Gähn!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s